Mirrors Edge

MIRROR`S EDGE TV-Serie geplant: EA schließt Vertrag mit Endemol Shine Studios ab

Mirrors EdgeLaut Deadline Bericht soll EA zusammen mit Endemol Shine Studios einen Deal für eine TV-Serie abgeschlossen haben, die in der dystopischen Sci-Fi Welt von Mirrors Edge spielt. Protagonistin Faith soll auch in der Serie die Hauptrolle übernehmen.

Die Serie soll sich die Ereignisse rund um Faith's Flucht drehen, nachdem diese eines  Mordes beschuldigt wurde. Mit der Zeit artet der Konflikt zu einer Verschwörung aus, der die komplette Gesellschaft zerstören könnte.

Sponsored Links

Mirrors Edge eignet sich denkbar gut als Stoff für eine Serie, oder sogar für einen Film. Mit einer soliden Story und starken Charakteren bildet das Franchise eine gute Grundlage für eine solide Verfilmung. Bleibt abzuwarten, ob Endemol Shine Studios den Ansprüchen der Fans gerecht werden kann.

Sponsored Links

Der nächste Teil der Spielreihe, Mirrors Edge: Catalyst, erscheint am 7. Juni 2016 für den PC, der ps4 und Xbox One.

paragon-riktor-xplorer

Neuer Held für Epic Games MOBA PARAGON: Cyborg Tank Riktor

Mit Riktor bekommen Paragon-Spieler einen Cyborg Melee Tank, der sich vorwiegend auf Crowd Control spezialisiert. Mit der Strom versetzten Kette zieht Riktor weit entfernte Gegner an sich heran und fügt diesen dabei Schaden zu. Shock Therapy unterbricht die Angriffe, während bei der Ultimativen Fähigkeit eine Vielzahl von Ketten allen Gegnern in Reichweite großen Schaden zufügen und diese gleichzeitig betäuben. Einen Blick auf die Fähigkeiten gibt es im Video.

Sponsored Links

Riktor ist ab dem 31. Mai spielbar und steht den Paragon Early Access Besitzern kostenlos zur Verfügung.

Sponsored Links
[youtube url="https://youtu.be/DcSAfnHB9-g" autohide="1" fs="1" hd="1" showinfo="0"]
Dishonored

Titan Comics und Bethesda kündigen DISHONORED 2-The Corroded Man an

Um Fans auf den Release von Dishonored 2 im kommenden November vorzubereiten, arbeitet Bethesda nun mit Titan Comics zusammen um drei Bücher und eine vierteilige Comicreihe rund um das Dishonored Universum zu veröffentlichen.

Der erste Teil der Comicreihe soll im August erscheinen, die drei weiteren Teile folgen im September und Oktober. Ein Graphic Novel der alle Teile beinhaltet wird im Anschluss im November veröffentlicht. 12 Jahre sind vergangen seit den Ereignissen vom 2012, erschienen ersten Teil. Ein mittlerweile etwas älterer Corvo Attano blickt in die Zukunft und sucht einen ebenbürtigen Nachfolger, der die Legende der Maske weitertragen soll. Durch ein altbekanntes Gesicht wird der Assassine jedoch wieder einmal in etwas hineingezogen, dass die gesamte Hauptstadt Dunwall bedroht.

Sponsored Links

In Zusammenarbeit mit Titan Books entstehen die drei Bücher, geschrieben von Adam Christopher. Das erste Buch hört auf den Namen The Corroded Man und soll die Geschehnisse des ersten Dishonored, mit den folgenden verbinden. Die zwei weiteren Bücher sollen im nächsten Jahr veröffentlicht werden und die Geschichten von Corvo Attano und Emily Kaldwin, die wählbare neue Protagonistin des zweiten Teils, erzählen.

Sponsored Links

Im Vorfeld veröffentlichte Titan Comics bereits die vier zu sammelnden Cover der ersten Ausgabe der Comicreihe.

 

 

deus-ex-mankind-divided-trailer-xplorer

DEUS EX: MANKIND DIVIDED Live-Action Trailer zeigt den Kampf der Augmentierten

Mit dem neuen Live-Action Trailer zum kommenden Deus Ex: Mankind Divided präsentiert Eidos Montreal den Zwiespalt der Menschheit, den Kampf der Augmentiertierten und deren Akzeptanz in der Gesellschaft. Während die technischen Upgrades für den menschlichen Körper zuerst wie ein Segen wirkten, kamen die Augmentierten nach vermehrten Angriffen stark in Verruf. Der Trailer zeigt die Vorgeschichte des kommenden Deus Ex-Teils und erklärt die Hintergründe des Spiel-Universums.

X-Men: Apocalypse

X-MEN: APOCALYPSE und die neue Ära der Mutanten

x-men-apocalypse-xplorerMit den verheerend niedrigen Einnahmen von Batman V. Superman: Dawn of Justice und der weitestgehend negativen Kritik sowohl von Presse als auch Fans, zeigte sie das Ergebnis der Todernsten Superhelden-Verfilmungen. Als Beispiel dafür diente Deadpool, mit dem Fox einen massiven Erfolg feierte und nur wenige Wochen später einen zweiten Teil ankündigten. Für viele schlug der Film eine völlig neue Richtung des Superhelden-Genres ein, eine lockere und humorvollere. Bryan Singer's X-Men: Apocalypse lernt jedoch nicht aus alten Fehlern, und droht in die selbe triste, Actionbeladene Richtung einzuschlagen.

1983, Kairo. Nach Hunderten von Jahren decken Fanatiker das Grab des unsterblichen Apocalypse (Oscar Isaac) auf, und beschwören diesen zurück in unsere Welt. Nachdem dieser seine Kräfte zurückerlangt und die Ausmaße der Gottlosen Gesellschaft beobachtet, beschließt dieser die Menschheit zu vernichten und aus den Überresten dieser, sein neues Reich zu errichten.

Sponsored Links

Der Film startet mit den einzelnen Standpunkten der altbekannten X-Men und gibt einen kurzen Einblick, was diese in den vergangenen Jahren getan haben. Charles Xavier (James McAvoy) leitet seine eigene Schule für junge Mutanten, Mystique (Jennifer Lawrence) reist umher und hilft gefährdeten Mutanten, Magneto (James McAvoy) lebt unter falschen Namen in Polen mit seiner Frau und Tochter.

Zu den altbekannten Gesichtern kommen jedoch auch einige neue, um die es sich vorwiegend im neusten Film aus dem X-Men Universum drehen soll. Scott Summers (Mud Tye Sheridan) und Jean Grey (Sophie Turner) sind neu an Xavier's Schule für junge Mutanten, und kämpfen dabei ihre neu gewonnenen Kräfte zu beherrschen.

Sponsored Links

xplorer-neue-mutanten-x-menGifts can be curses

Die Welt der X-Men ist noch immer feindlich gegenüber den übermenschlichen Mutanten und lässt diese am Rande der Gesellschaft liegen. Während Charles Xavier die inspirierende Rolle in der Welt der X-Men übernimmt, bekommt Magneto zu spüren wie stark die Wand zwischen Mensch und Mutant wirklich ist, als seine Frau und Kind in einer gescheiterten Festnahme ums Leben kommen. Bryan Singer nimmt die aufgestaute Wut und die Frustration Magneto's, um ihn auf die Seite von Apocalypse zu bringen. Dieser rüstet sich für die Zerstörung der Welt, und kreiert seine eigenen vier apokalyptischen Reiter, bestehend aus Magneto, Storm (Alexandra Shipp), Angel (Ben Hardy) und Psylocke (Olivia Munn). Mit X-Men Apocalypse stellt man eine Reihe neuer Charakter vor die viel Freiraum und Kreativität in den Film bringen könnten, würde man diese nur lassen.

storm-x-men-apocalypseDenn tatsächlich liegt der Fokus stets auf der Zerstörungswut. Mehrmals beobachten wir, wie Apocalypse seine Kraft einsetzt um Stadtteile zu zerstören. Magneto nutzt seine Kraft um tief in der Erde verstecktes Metall zu bergen und reißt somit ganze Gebiete auseinander. Kurz nach Vorstellung der jeweiligen Charakter ist die Interaktion und Einführung auch schon vorbei. Statt die einzelnen Facetten interessanter Mutanten wie dem stark katholischen Nightcrawler (Kodi Smit-McPhee) oder Jean Greys Kampf mit ihrer Superkraft zu zeigen, werden diese als frustrierte, wütende Figuren gezeigt die ohne jegliche Motivation die Welt vor der Zerstörung retten. Beispiel hierfür ist die Geschichte von Storm, die in wenigen Kameraschnitten erzählt wird. Als Straßendiebin wird diese vom mächtigen Apocalypto aufgeschnappt. Als großer Fan von Mystique möchte diese für die Rechte der Mutanten kämpfen und zeigt sich generell als junge, unschuldige Mutantin, die ihre mächtige Kraft für das stehlen von Essen benutzt. Nach einer kurzen Konfrontation berührt der mächtige Apocalypse lediglich die junge Mutantin und gibt dieser einen Teil seiner Kraft, und schon wird jegliche Moral der Diebin zur Seite gelegt. Ähnlich gestalten sich die Hintergründe von Psylocke und Angel, es scheint nur Magneto habe einen tatsächlichen Hintergrund, weshalb sich dieser den blauen Mutanten anschließt.

[pullquote]

Fazit

x-men-apocalypse-review-xplorerSuperhelden-Verfilmungen haben ein großes Problem: Sie sind lächerlich ernst. X-Men: Apocalypse stellt sowohl neue als auch alte Mutanten oftmals als eintönige Charakter da, die lediglich von der Frustration und Wut gegenüber der radikalen Gesellschaft leben. Es gibt nur wenige Momente in denen Figuren wie Beast (Nicholas Houlton) und Nightcrawler interagieren, oder generell eine Verbindung zwischen den neuen und alten Mutanten hergestellt wird. Mystique, Beast, Charles Xavier, Jean Grey und Scott Summers stellen sich allesamt gegen die bösen Mächte die die Menschheit bedrohen, auf der Leinwand wirkt das Ganze jedoch eher wie einzelne Konflikte, statt die Mutanten wie ein echtes Team interagieren zu lassen. Auch der Cameo Auftritt von Wolverine (Hugh Jackman) wirkt wenig bedeutend, auch wenn dieser für einen kurzen Moment einen Einblick in seine Verbindung zu Jean Grey preisgibt.

[/pullquote]

 

[youtube url="https://www.youtube.com/watch?v=Jer8XjMrUB4" autohide="1" fs="1" hd="1" showinfo="0"]
Fragments of Him

Fragments of Him erzählt von Tod, Trauer und Menschlichkeit

Fast jeder von uns musste es schon einmal durchleben: Den Tod eines geliebten Menschen. Während wir die ersten Wochen, Monate oder sogar Jahre damit verbringen zu trauern, sind es vor allem die Erinnerungen, die es uns erleichtern mit dem Verlust umzugehen. Mit Fragments of Him durchleben wir den Tod des jungen Will und erfahren durch die zurückgelassenen Angehörigen, welche Eindrücke und Erinnerungen diese mit ihm verbinden.

Im narrativen Spiel Fragments of Him durchleben wir durch Will's Partner, seine Ex-Freundin und die Großmutter verschiedenste Erinnerungen aus Will's Lebensabschnitten. So erzählt uns seine Ex-Freundin über die vergangene Beziehung und deren Problemen, seine Großmutter spricht über Akzeptanz und die Überwindung ihrer Homophobie und durch seinen Lebenspartner erfahren wir mehr über die gemeinsamen Erinnerungen der beiden.

Fragments of Him

Während wir mehr über Will's Leben erfahren übernehmen wir immer nur die Position des Beobachters, anstatt direkt in die Rolle der Angehörigen zu schlüpfen. Stilistisch hält es das Indie-Studio Sassybot mit grauen Farbtönen, undefinierten Gesichtern und minimalistischen Hintergründen sehr klar. Das bewirkt, dass wir uns als Spieler zwar in die Geschichte des jungen Mannes einbringen können, der Fokus liegt jedoch eher darin, dass wir die Geschichte eventuell auch auf Situationen aus unserem Leben beziehen können. So baut das Spiel mehr eine Beziehung mit dem Spieler auf, statt mit den Charakteren selbst. Die Einstellung zu dem Spiel wird dadurch sehr weit gefächert.

Sponsored Links

Fragments of Him

Das wird vor allem klar, wenn man darauf achtet wie stark eingeschränkt die Bewegungen und Aktionen unserer Spielfigur sind.So findet man sich beispielsweise im Wohnzimmer der Großmutter wieder, das gefüllt ist mit potentiellen Erinnerungen an Will's Kindheit und an seine Eltern.

Die verfügbaren Aktionen werden hier jedoch auf einige simple Klicks, wie den auf einen weißen Bilderrahmen gelenkt, der uns nach einem Mausklick einige Zeilen aus der Vergangenheit zeigt. Die Spielmechaniken werden beim Spielen auf ein Minimum beschränkt, dafür wird der Fokus klar und deutlich auf die narrative Erzählweise gelenkt. Warum jedoch verbietet man den Spielern, sich noch mehr in die Geschichte einzufinden und lässt sie lediglich durch ein „Schlauchlevel" laufen? Dadurch wird die eigentlich so emotionale Atmosphäre getrübt und mit einem Zwang zum Weitergehen in die nächste Erinnerung überdeckt.

Sponsored Links

Fragments of Him

Fragments of Him erzählt eine emotionale Geschichte und erinnert uns daran, dass auch wir eines Tages einen für unsere Mitmenschen sichtbaren Fußabdruck auf dieser Welt hinterlassen. Während mich die Geschichte vor allem zum Ende hin stark berührte und tatsächlich mehrmals zum weinen brachte, ist es umso ärgerlicher das die Mechaniken des Spiels viel eher eine Störung sind, als das sie die Geschichte sinnvoll unterstützen. Oftmals fühlte ich mich gezwungen weiterzugehen, obwohl ich in den verschiedenen Abschnitten noch so viel von Will und seiner Geschichte hätte erfahren wollen. Auch die ab und zu eingeworfenen Dialogoptionen passen nicht zum scheinbaren Konzept des Spiels und haben mich oftmals aus der Atmosphäre geworfen.

total-war-warhammer-xplorer-gameplay

Neues Gameplay-Video zu TOTAL WAR: WARHAMMER stellt die Spielmechaniken vor

Im aktuellen Video zum neuen Total War: Warhammer bekommen wir einen Überblick über die vier Fraktionen, der Kampagne und die einzelnen Spielmechaniken wie die Ökonomie und Diplomatie.

Sponsored Links

Mit dem kommenden Total War Teil führt es die Stragiespielreihe direkt hinein in das Universum von Warhammer, vollgepackt mit fantastischen Kämpfen, Vampiren, Zwergen und noch mehr. Total War: Warhammer erscheint am 24. Mai auf dem PC.

Sponsored Links
[youtube url="https://youtu.be/E-P53pP658Q" autohide="1" fs="1" hd="1" showinfo="0"]
fallout 4 Nuka World

Ein kommendes FALLOUT 4 DLC könnte uns in einen verlassenen Freizeitpark führen

fallout 4 Nuka WorldMit dem Far Harbor DLC veröffentlichte Bethesda das vorerst letzte DLC zum apokalyptischen Fallout 4. Einen Schlussstrich wolle man damit jedoch nicht ziehen. Nachdem Spieler bereits vor einiger Zeit Knietief in die Spieldateien sprangen, soll man nun ein potentielles, bislang noch nicht angekündigtes DLC mit dem Namen "Fallout 4 Nuka World" gefunden haben.

Der Name erinnert an eine Art postapokalyptischen Themenpark und könnte als neuer Ort für eine weitere Questreihe dienen. Die Idee von einem radioaktiven, Ghul verseuchten Freizeitpark klingt in der Tat spannend und würde durchaus in die Welt von Fallout 4 passen.

Sponsored Links
Sponsored Links

Mit der kommenden E3 wird jeder potentielle Leak auf die Pressekonferenz im Juni geschoben. Vielleicht erwartet uns dort also die Ankündigung einer neuen Erweiterung? Erst kürzlich wurde der Season Pass Preis von 30$ auf 50$ gehoben, mit der Begründung, man habe mehr Content für das Spiel entwickelt als eigentlich geplant war. Es lässt sich also wieder mal nur abwarten, was es mit der mysteriösen "Nuka World" auf sich hat.

  • Beiträge nicht gefunden
elder scrolls

Bilder zum verworfenen ELDER SCROLLS TRAVELS: OBLIVION PSP Spiel aufgetaucht

Zu Zeiten der PSP kündigte Bethesda Elder Scrolls Travels: Oblivion an. Dabei sollte es sich nicht um einen Open World Titel handeln, vielmehr sollten die Spieler per HUB Welt die verschiedensten Orte Tamriels erkunden. Nachdem sich die PSP in den USA eher schlecht verkaufte und auch die Umsetzung viele Probleme bereitete, verwarf man die Idee schnell wieder.

Screenshots oder Gameplay zum Spiel wurden nie offiziell releast, umso interessanter sind nun die Im NeoGAF Forum gesammelten Aufnahmen zum niemals veröffentlichten Titel. Die Gallerie zeigt einige Bilder, sowie einen kleinen Artikelausschnit, in dem es sich um das Spiel dreht.

Sponsored Links
Sponsored Links

Wer mehr Informationen zu Elder Scrolls Travels: Oblivion möchte, der kann sich das unten verlinkte Video anschauen, oder einen Blick auf den ausführlichen Artikel rund um das gecancelte PSP-Spiel werfen.

[youtube url="https://www.youtube.com/watch?v=Yzkyv6PEfjQ" autohide="1" fs="1" hd="1" showinfo="0"]
assassins creed

Erster ASSASSINS CREED Filmtrailer schickt Fassbender zur Spanischen Inquisition

Im ersten Trailer zum kommenden Assassins Creed Film, kommt der ewige Kampf zwischen Assassinen und Templer nun auch auf die Leinwand. Michael Fassbender übernimmt als totgeglaubter Sträfling Callum Lynch die Hauptrolle im Film und reist via Abstergo zurück zur spanischen Inquisition. Während wir den Animus aus den Spielen als Art elektronisches Bett kennenlernten, ist dieser nun frei bewegbar und hat sichtbar mehr Sci-Fi Einflüsse. Am 5. Januar 2017 soll der Film in die deutschen Kino's kommen.

 

dark souls

DARK SOULS #1 von Titan Comics mangelt es an Atmosphäre

dark-souls-comicDas Dark Souls Franchise ist bekannt für seine gnadenlosen Gegner und sein düsteres, eher farbloses Design. Die Welt ist hart und gefärhlich, jeder einzelne Gegner tödlich. Mit dem detaillierten, atemberaubenden Gegnerdesign bietet sich Dark Souls als eine perfekte Vorlage für eine epische Comic-Reihe. Davon sehen wir in der ersten Ausgabe des Comics jedoch nicht viel.

Die erste Ausgabe startet mit einem klassischen Ort der Serie: An einem Lagerfeuer. Wir verfolgen die Geschichte von Fira, eine Ritterin. An ihrer Seite finden wir Scryer, der als eine Art Sidekick in der Geschichte dient. Die wiederbelebte Ritterin ist auf der Suche nach dem Zahn von Andolus, ein Artefakt das einst einem mächtigen alten Drachen gehörte. Auf der Suche nach dem Artefakt treffen wir typische Gegner der Spielereihe, wie wiederbelebte mächtige Skelett-Ritter. Doch warum scheitert die erste Ausgabe, beim Versuch die Atmosphäre des Spiels einzufangen?

Sponsored Links
Sponsored Links

Fira selbst bietet mit einigen Flashbacks zum Tod ihrer Familie und den daraus resultierenden psychischen Problemen eine solide Grundlage, eine gute Charakterentwicklung in den kommenden Ausgaben zu durchleben. Das Problem  liegt eher in der Darstellung der Welt. Zu viel Farbe, zu wenig Kämpfe. Es sind die furchteinflößenden Gegner, die brutale triste Welt der Spiele, die Spielern im Kopf bleiben. In der ersten Ausgabe des Comics werden die Kämpfe in gerade mal 3-4 Panels abgearbeitet und sind schlichtweg nicht episch genug, um ein "Dark Souls-Feeling" abzugeben. Stattdessen wirkt das ganze wie ein klassisches Fantasy-Gebilde. Die eigentliche Geschichte des RPG-Titels wird nie direkt an den Spieler gebracht. Im Comic besteht die Umgebung der Welt lediglich aus seltsamen Kristallen oder Steinlandschaften.

Severed

Mit SEVERED holen die Guacamelee-Macher das beste aus der PS Vita heraus

Die Ära der PS Vita nähert sich immer mehr dem Ende. Statt diese in einer Schublade zu verstauen, gibt uns Drinkbox Studios einen womöglich letzten Grund die Handheld-Konsole doch wieder herauszuholen.

Die Macher von Guacamelee bleiben ihrem Stil treu und bieten uns ein buntes, surrealistisches Spiel mit einem schönen Soundtrack, der uns durch das ganze Spiel  begleitet. In Severed spielen wir die junge Sasha. Das Haus niedergebrannt, die Familie verschleppt. Mit einem blutigen Stumpf an Stelle des linken Arms sehen wir Sasha vor einem Spiegel stehen. Kurz darauf präsentiert uns ein unheimliches Monster ein Schwert, mit der Botschaft wir sollen unsere Familie finden und diese retten. Und schon starten wir in das Spiel.

severed

In Severed spielen wir die junge Sasha

Sponsored Links

Der bunte, surrealistische Stil des Spiels zusammen mit der schrecklichen Situation Sasha's, versetzen den Spieler in eine merkwürdige Stimmung. Mit Hilfe einer Minimap orientieren wir uns in den bunten Wäldern und verworrenen Dungeons. Durch den ständigen Blick auf die Karte, um sicher zu gehen das man tatsächlich in die richtige Richtung läuft, verliert das Spiel leider viel von der zuvor aufgebauten Atmosphäre. Eine Möglichkeit die Umgebung zu erkunden und sich generell in den schön inszenierten Umgebungen umzusehen, gibt es durch die sehr lineare Geschichte nicht. Während wir uns via Umgebungsrätsel durch einzelne Dungeons schlagen um unsere Familie zu finden, sind vor allem die Kämpfe das was den PS Vita Titel ausmacht.

severed

Das Gameplay von Severed spielt sich wie eine Art Fruit Ninja, nur das wir statt Früchte die Gliedmaßen der Monster zerhacken. Anstelle wie üblich die Buttons zu verwenden, sind es bei Severed lediglich unsere Finger auf dem Touchscreen, die uns beim Kampf zur Verfügung stehen. Während sich viele vergangene Spiele oft scheuten, den Touchscreen der Vita als Gameplay-Mechanik zu verwenden, zeigt uns Drinkbox Studios, wieviele Möglichkeiten mit diesem Tatsächlich zur Verfügung stehen. Zwar ist es auf Dauer recht anstrengend die Finger in sämtliche Richtungen über den Bildschirm zu schleudern, dies steht jedoch nicht im Verhältnis zum Spaß, den ich dabei hatte.

Genre-technisch orientiert sich Severed eher an Hack n' Slash statt RPG. Zwar können wir Sashas Fähigkeiten wie ihr Schwert (und später auch Magie) in einem minimalistischen Skill-System aufwerten, der Fokus liegt jedoch immer auf der Verbesserung spezieller Kampfmechaniken. So ist es uns beispielsweise möglich Gegner mit einem Spruch zu betäuben, um diese dann problemlos anzugreifen. Das Hauptziel der Kämpfe besteht darin, die Attacken der einzelnen Monster mit einem gezielten Fingerstreich zu blocken. Danach greifen wir die Schwachstellen der Monster an. Je öfter wir die angegebenen Stellen hintereinander treffen, umso schneller füllt sich Sasha's Fokusleiste auf. Ist diese einmal aufgefüllt, so können wir dem Monster mit gezielten Angriffen den Rest geben. Dabei verlieren diese ihre Organe und Herzen, die wir für das Skill-System brauchen, oder um unsere Gesundheit ein wenig auffüllen. Es ist ein seltsam erfüllendes Gefühl, die Attacken der Gegner perfekt zu blocken, nur um diese danach mit gezielten Angriffen in die richtige Bildschirm Richtung zu erledigen.

severed

Besonders schön ist hierbei die Gestaltung der einzelnen Monster, die mit dem Spielfortschritt immer ausgefallener werden. Auch die Anzahl der Gegner erhöht sich zum Ende hin stark. Hier kommt das Spiel meiner Meinung nach auch zum Höhepunkt, da wir jetzt auch strategischer vorgehen müssen. So müssen wir das Monster zu unserer rechten rechtzeitig blocken, nur um uns kurz darauf den linken Gegner zu stellen, ihn zu betäuben und danach anzugreifen. Während die Kämpfe in den ersten paar Stunden sich ein wenig eintönig gestalten, zeigt die Touchscreen-Mechanik mit ansteigenden Gegnern seinen tatsächlichen Wert und Spielspaß.

Sponsored Links

Hack n' Slash in schriller Optik

Mit Severed bringen uns Drinkbox Studios den potentiellen letzten guten Titel für die PS Vita. Lohnt es sich die alten Konsole noch einmal anzuschmeißen? Auf jeden Fall. Während viele Spiele in der Vergangenheit sich sehr eintönig gestalteten und generell schlecht umgesetzt wurden, zeigt das Indie-Studio noch einmal, was für Möglichkeiten in der kleinen Vita stecken.

DIVINITY II #1

DIVINITY II #1 verbindet gekonnt Sci-Fi mit Totalitarismus

DIVINITY II #1-xplorer

Am Ende des kalten Krieges gab die Sowjetunion alles, um das Rennen um die neuste Weltraumtechnik zu gewinnen. Ohne auf potentielle Verluste oder Gefahren zu achten, schickte man einen Mann in das All - Abram Adams. Verloren zwischen den Sternen, ohne Gefühl für Raum und Zeit traft dieser auf etwas. Etwas das ihn veränderte und mit der Fähigkeit zurückließ, Raum, Zeit und selbst Materie zu verändern. Nachdem die mysteriösen Ereignisse aus sämtlichen Geschichtsbüchern gelöscht wurden, taucht dieser plötzlich wieder auf der Erde auf.DIVINITY II #1-xplorerDie Geschichte rund um die seltsame Macht wird mit Divinity 2 weitergeführt. Das 11-mal ausverkaufte Original, Divinity, war ein großer Erfolg für Valiant Comics, und auch Divinity II geht bereits in die zweite Auflage.

In Divinity 2 #1 begleiten wir Mishka, die Co-Pilotin und Kollegin von Adams, nachdem dieser verschwand. Insgesamt drei (Abram, Mishka und Ryan) ausgewählte Waisen wurden damals für das Projekt ausgewählt und nach dem klaren kommunistischen Standard DIVINITYII-001ausgebildet. Der Comic startet mit Mishka und Ryan, die sich nach einer Crashlandung auf einem fremden Planeten wieder finden. Mit angeschlagener Rüstung und wenig Hoffnung beschließt Mishka sich ebenfalls der unmenschlichen Kraft zu stellen. Mit den neu gewonnenen Fähigkeiten kehrt sie ebenfalls auf die Erde zurück. Mit Gott gleicher Kraft und einem starken kommunistischen Ideal, möchte sie die Sowjetunion für immer verändern.

Sponsored Links

Die erste Ausgabe zu Divinity II diente als Einleitung für die Geschichte und bietet einen guten Überblick wofür die Reihe steht: Gottkomplexe, Sci-Fi und eine Menge Kommunismus. Während die starken Kontraste, wie auf dem fremden Planeten, uns wortwörtlich in eine andere Welt entführen, bekommt die Serie mit ihrer Brutalität und den starken Idealen einen sehr realistischen Twist.

vreal

VREAL bringt uns das Virtual Reality Pendant von Twitch

Die erste VR-Livestreaming-Plattform heißt VREAL. Mit der ansteigenden Euphorie, rund um die VR-Brillen, bietet sich eine völlig neue Form des Streamings. Während Spieler via Twitch ihren Lieblingsstreamer in 2D beim Spielen zusehen, soll VREAL das Zuschauererlebnis erneuern. Statt vor dem Bildschirm zu sitzen, bekommen Spieler (die im Besitz von VR-Technik sind) die Möglichkeit, live im gestreamten Spiel dabei zu sein. Statt vor dem Monitor zu sitzen kommt das Erlebnis also direkt auf die eigenen Augen. Das Spiel wird dabei nicht als 360 Grad Video gestreamt, vielmehr wird die Umgebung der Zuschauer und die des Streamers miteinander synchronisiert.

Sponsored Links

Above: Vreal lets you become a live spectator in VR.

Sponsored Links
Image Credit: Vreal
Noch sind die Einzelheiten rund um die VR-Plattform jedoch nicht geklärt. So müssen die VR-Brillen die entsprechende Software enthalten, um das Prinzip anzuwenden. Das soll jedoch mit einigen Unreal und Unity Plugins gelöst werden.
[pullquote]Wer bereits eine Oculus, HTC Vive oder PlayStation VR hat, der sollte die Augen offen halten für die kommende Beta im Sommer.[/pullquote]
FALLOUT 4 Far Harbor

FALLOUT 4 DLC FAR HARBOR bringt Seeungeheuer und sumpfige Gewässer

FALLOUT 4 FAR HARBOR bringt Seeungeheuer und sumpfige Gewässer

Far Harbor ist das letzte der bereits angekündigten DLCs zu Bethesdas Fallout 4. Die Erweiterung bietet das flächenmäßig größte Add-On, an dem das Entwicklerstudio jemals arbeitete. So führt es uns an die Maine Küste, eine neue Location in der Synth-Konflikte, Seeungeheuer und vernebelte Sumpfgebiete warten. Als Belohnung für die neuen Dungeons, Fraktionsquests und das Besiegen tödlicher Kreaturen die in den Sümpfen lauern, gibt es neue hochwertige Waffen und Rüstungen.

Sponsored Links
Sponsored Links

Das Far Harbor Add-On erscheint am 19. Mai für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One.

Bis jetzt gibt es keine Pläne für weitere Fallout 4 Add-Ons, es ist jedoch weiterhin mit kostenlosen Updates, wie der bald verfügbare Survival Mode, der den Schwierigkeitsgrad des Spiels drastisch erhöht.

Dishonored 2

DISHONORED 2 ist ab dem 11. November erhältlich

Dishonored 2Nach dem ersten Trailer zum kommenden Dishonored 2 wurde es recht ruhig um den Titel. Nun gibt es einen offiziellen Releasetermin: am 11. November kommt das Spiel auf den PC, die PlayStation 4 und Xbox One. Zusätzlich hat Bethesda eine Weltpremiere des Gameplays auf dem kommenden Bethesda Showcase der E3 angekündigt.

Auch die Voice-Actor für das Spiel wurden veröffentlicht. So übernimmt Stephen Russel (Thief, Skyrim) die Stimme von Corvo Attano. Auch bekannte Schauspieler wie Vincent D'Onofrio (Daredevil) oder Pedro Pascal (Narcos, Game of Thrones) leihen den Charakteren ihre Stimmen.

Sponsored Links
Sponsored Links

Mit Dishonored 2 setzt Bethesda das erstmals 2012 veröffentlichte Dishonored fort. Während die Spieler im ersten Teil die Rolle von Corvo Attano übernahmen, kann man sich im kommenden Teil zwischen Emily Kaldwin und Corvo entscheiden.

 

Watch Dogs

Neuer Protagonist für WATCH DOGS 2 geleakt

Watch DogsWatch Dogs Serie

Nachdem NerdLeaks erst gestern auf eine potentielle Ankündigung von WATCH DOGS 2 auf der kommenden E3 hindeutete, soll ein Instagram Post nun den neuen Protagonisten des zweiten Teils bestätigen. Im Post schreibt Model und Schauspieler Cort King, er übernehme den neuen Lead Charakter eines Videospiels, zusammen mit dem Hashtag zu Watch Dogs 2. Das Profil wurde kurz danach privat gestellt, die Quelle scheint jedoch vertrauennswürdig zu sein.

Sponsored Links

Statt Aiden Pearce, den die Spieler bereits aus dem ersten Teil des futuristischen Shooter kennen, bekommen wir im zweiten Teil also einen völlig neuen Protagonisten.

Sponsored Links

 

Borderlands

Nach BATTLEBORN: Entwicklung eines neuen BORDERLANDS geplant

xplorer-borderlands-3-battlebornDass Gearbox Software auch einen dritten (mit dem Pre-quel vierten) Teil zur beliebten Borderlands-Serie plant, ist kein Geheimnis. In einem Panel der vergangenen PAX East kündigte CEO Randy Pitchford an, dass man sich nach Abschluss der fünf angekündigten DLCs zu Battleborn, der Entwicklung eines neuen Teils widme.

Erst gestern wurde Gearbox Software's neuster Shooter Battleborn veröffentlicht. Sowohl der Humor auch als der Stil des Spiels sollte viele Fans bereits an die Borderlands-Reihe erinnern. So soll das Entwicklerteam auch eine Menge Easter Eggs im Spiel versteckt haben. In der Hauptgeschichte des neuen Shooters kämpft ihr um den letzten Stern in der Galaxie, und beschützt diesen vor der alles verschlingenden Dunkelheit. Sowohl in der Kampagne als auch in Multiplayer-Partien, können die Spieler mit 21 verschiedenen Helden entweder zusammen mit der KI, oder Freunden in spannende Kämpfe eintauchen.

Sponsored Links
overwatch

Blizzard’s OVERWATCH geht in die offene Beta über

Wer sich Blizzards kommenden Shooter Overwatch vorbestellt hat, der darf heute bereits in die offene Beta starten. Mit den 21 Helden, zwölf Maps und vier Multiplayermodi, stehen bereits jetzt alle Inhalte der finalen Version zur Verfügung.

Sponsored Links

Doch auch der Rest darf selbst Hand anlegen: vom 5. bis 9. Mai (19:00 Uhr) öffnet Blizzard die Pforten für alle Spieler, sowohl auf dem PC, der PlayStation 4 als auch der Xbox One. Dafür ist keine Anmeldung, Vorbestellung oder ein Key nötig.

Sponsored Links
  • Beiträge nicht gefunden
battleborn

BATTLEBORN: Shooter der Borderlands-Macher heute gelauncht

Gearbox Interactive veröffentlichen heute ihren bunten Shooter Battleborn. Mit insgesamt 21 spielbaren Helden verspricht das Spiel eine Menge Action und vor allem den klassisch durchgedrehten Gearbox-Humor, bereits bekannt von der Borderlands-Reihe.

In der Hauptgeschichte und in Multiplayer-Partien, können die Spieler entweder zusammen mit der KI oder Freunden in spannende Kämpfe eintauchen. Wer sich bereits im Voraus ein wenig Wissen über das Universum rund um die Battleborn-Charaktere aneignen möchte, der sollte einen Blick auf die drei veröffentlichten Motion-Comics werfen.

Sponsored Links
Sponsored Links

Für ausreichend Post-Release Content sorgen die Entwickler mit insgesamt fünf geplanten DLCs, die allesamt kostenlos erhältlich sein werden.

watch dogs 2

WATCH DOGS 2 könnte uns bereits auf der diesjährigen E3 erwarten

Die Gerüchte rund um Ubisofts potentielle Watch Dogs 2 Ankündigung auf der diesjährigen E3 verdichten sich mit einem neuen Leak. NerdLeaks, ein Twitter Account der in der Vergangenheit bereits Dinge wie den großen God of War 4 Concept Art Leak veröffentlichte, teilte heute ein Foto des amerikanische Comedian Jason Kyle. So sieht man, neben seinen Auftritten in Film und Fernsehen, auch ein Watch Dogs 2 Voice-Over für verschiedene Charaktere. Nachdem Ubisoft bereits den diesjährigen EA Slot auf der kommenden E3 übernimmt, rechnen viele bereits im Vorfeld mit einer großen Ankündigung. Ebenfalls erwarten könnte uns neues zum Schwertkampf-Titel For Honor, South Park: The Fractured But Whole oder auch Ghost Recon Wildlands.

Sponsored Links

watch-dogs-2-xplorer

Watch Dogs wurde 2014 von Ubisoft veröffentlicht und spielt in einem technisch fortgeschrittenen Chicago. Als Aiden Pearce ist es dem Spieler möglich Dinge wie Handys, Geldautomaten oder auch den Straßenverkehr zu manipulieren und dies zu seinen Gunsten einzusetzen. Auf Grund der Empörung wegen eines Grafik-Downgrades und teils schlampiger Umsetzung, wurde das Spiel zwiegespalten von den Spielern aufgenommen.

Sponsored Links
modern warfare

Remaster von CALL OF DUTY 4: MODERN WARFARE bestätigt

modern warfareZusammen mit dem Reveal-Trailer zum kommenden Call of Duty: Infinite Warfare wurde auch ein Remaster des beliebten Call of Duty 4: Modern Warfare angekündigt.

Die Neuauflage des Klassikers verspricht laut Entwicklern VFX Partikeleffekte, Dynamic range lighting, verbesserte Texturen und neu gestaltete Animationen. Die Remaster Version enthält die Kampagne sowie zehn Multiplayer-Maps aus dem Originalspiel.

Sponsored Links
Sponsored Links

Ob das Call of Duty 4: Modern Warfare Remaster auch einzeln erhältlich sein wird, ist bis jetzt noch nicht bestätigt. Das Spiel soll jedoch nur das digitaler Download erhältlich sein.

Call of Duty: Infinite Warfare

CALL OF DUTY: INFINITE WARFARE bringt Sci-Fi Setting und Weltraumschlachten

Schon lange gab es das Gerücht, der kommende Call of Duty-Teil solle im All spielen. Mit dem kürzlich veröffentlichten Reveal-Trailer macht Activision die Gerüchte zur Tatsache: Call of Duty: Infinite Warfare heißt der neue Teil und dieser führt uns ins Weltall. Auch wenn man sich in vielen Leveln schwerelos im All oder in riesigen Weltraumschlachten wiederfindet, so scheinen die Bodenkämpfe noch immer eine wichtige Rolle zu spielen. Am 4. November 2016 erscheint das Spiel für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One.

Sponsored Links

Käufer von Call of Duty: Infinite Warfare erhalten ebenfalls eine Version vom kommenden Call of Duty 4: Modern Warfare Remaster. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

Sponsored Links