overwatch

Blizzard entfernt Tracer’s aufreizende OVERWATCH Pose

overwatchIm offiziellen Battle.net Forum zu Blizzards Shooter Overwatch veröffentlichte Spieler Fipps einen Beitrag über Tracers unangebrachte „over-the-shoulder“ Pose im Spiel.

Während solch eine Pose für die mit Sexappeal spielende Widowmaker durchaus geeignet sei, passe es einfach nicht zum quirligen, kindlichen Charakter der zeitreisenden Heldin. So warf man Blizzard vor, die Heldin auf ein weiteres, lahmes Sexsymbol zu reduzieren, statt den eigentlichen Charakter Tracers zu repräsentieren. Von anderen Spielern gab es unterschiedliche Meinungen dazu. Während einige Leute zustimmten und die Pose ebenfalls als „out of character“ empfanden, sahen andere es als Blizzards künstlerische Freiheit an, ihre Charaktere nach eigenem Wunsch zu gestalten.

Tatsächlich meldete sich Game-Director Jeff Kaplan einige Zeit später persönlich zu Wort und versprach die Pose aus dem Spiel zu entfernen. Fipps Beitrag sei jedoch nicht  ausschlaggebend gewesen für die Entscheidung, denn auch intern stand man der Pose zwiespältig gegenüber.

Anzeigen

Während es vielen Spielern höchstwahrscheinlich nicht weiter auffiel, können sich Spieler, die sich an der Pose störten, also freuen.

 

Posted in Spiel and tagged , , , , , , .

Anne ist Game Design-Student und setzt sich freiberuflich mit der Videospielkultur auseinander. Neben kleineren Indie-Titeln und psychologischen Themen hat es ihr vor allem das Sci-Fi-Genre angetan. Unter @azarnecke tweetet sie hauptsächlich Fotos von ihren Hunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.