cities skylines after dark

CITIES SKYLINES AFTER DARK Erste Erweiterung

Mit Cities Skylines after Dark veröffentlicht Paradox Interactive seine erste Erweiterung zur beliebten Städtebausimulation Cities: Skylines. Der Titel war zur rechten Zeit am rechten Ort, denn mit der großen Niederlage vom letzten Sim City-Titel fehlte es Fans an Spielen. Cities: Skylines machte alles richtig: Verzicht auf Online-Zwang, starker Mod-Support und weitaus mehr Platz. Umso mehr sollten Fans sich an der kommenden Erweiterung erfreuen: After Dark.

Wie man aus dem Namen After Dark schon schlussfolgern kann, wird es dunkel in unserem Städtchen. Mit der ersten Erweiterung wird ein Tag-Nacht-Zyklus eingebaut, der viele neue Features mit sich bringt. Hier einmal alle Erneuerungen im Überblick:

  • Nachtclubs, Restaurants, Bowlingbahnen und andere Freizeiteinrichtungen erwachen Nachts zum Leben
  • Neue Stadt-Dienstleistungen: Kriminelle werden von der Polizeiwache zum Gefängnis transportiert, während Frachtzentren und internationale Flughäfen Industrie und Tourismus aufblühen lassen.
  • Handelszonen die sich an einem Ufer befinden, können sich auf Strandangebote wie Angeltouren, Yachthäfen und Strandbars spezialisieren
  • Der  Taxi-Service bringt Bewohner und Touristen bequem durch die Stadt, während die neuen Busspuren und Fahrradwege alternative Fortbewegung möglich machen.
  • Neue Chirps für den nervigsten und gleichzeitig niedlichsten Vogel der Welt
[youtube url="https://www.youtube.com/watch?v=lfFPIjdPJRk" autohide="1" fs="1" hd="1" showinfo="0"]

Quelle: ePlay

Anzeigen
Posted in Spiel and tagged , , , , , , .

Anne ist Game Design-Student und setzt sich freiberuflich mit der Videospielkultur auseinander. Neben kleineren Indie-Titeln und psychologischen Themen hat es ihr vor allem das Sci-Fi-Genre angetan. Unter @dovahkarian tweetet sie hauptsächlich Fotos von ihren Hunden.