FALLOUT 4 Far Harbor

FALLOUT 4 DLC FAR HARBOR bringt Seeungeheuer und sumpfige Gewässer

FALLOUT 4 FAR HARBOR bringt Seeungeheuer und sumpfige Gewässer

Far Harbor ist das letzte der bereits angekündigten DLCs zu Bethesdas Fallout 4. Die Erweiterung bietet das flächenmäßig größte Add-On, an dem das Entwicklerstudio jemals arbeitete. So führt es uns an die Maine Küste, eine neue Location in der Synth-Konflikte, Seeungeheuer und vernebelte Sumpfgebiete warten. Als Belohnung für die neuen Dungeons, Fraktionsquests und das Besiegen tödlicher Kreaturen die in den Sümpfen lauern, gibt es neue hochwertige Waffen und Rüstungen.

Das Far Harbor Add-On erscheint am 19. Mai für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One.

Bis jetzt gibt es keine Pläne für weitere Fallout 4 Add-Ons, es ist jedoch weiterhin mit kostenlosen Updates, wie der bald verfügbare Survival Mode, der den Schwierigkeitsgrad des Spiels drastisch erhöht.

Sponsored Links
FALLOUT 4 WASTELAND WORKSHOP

FALLOUT 4 WASTELAND WORKSHOP DLC Monster fangen

[youtube url="https://youtu.be/HjASHR7F79Q" fs="1" hd="1" showinfo="0"] Mit der zweiten Fallout 4 Erweiterung, Wasteland Workshop, können es sich Spieler Zuhause gemütlich machen. Das DLC beinhaltet eine große […]

[…]

FALLOUT 4 Inhalt gestrichen oder DLC in Sicht?

Dass Spieleentwickler mutwillig Inhalte aus den Spielen streichen, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Grund ist meist der große Druck kurz vor dem Release. Entwickler müssen […]

[…]

FALLOUT 4 und das endlose Ödland

Für den vierten Ableger der beliebten postapokalyptischen Serie rührte man bei Bethesda bereits vor einigen Monaten die PR-Trommel. Die Überraschung gelang, denn vor gerade einmal […]

Sponsored Links
[…]

Für’s nukleare Sammlerherz: FALLOUT ANTHOLOGY

FALLOUT ANTHOLOGY Für Fans der Fallout-Reihe gibt es ganz besondere Neuigkeiten: Ähnlich wie die offizielle Elder Scrolls Anthology Edition, erscheint nun auch eine Fallout Edition! […]

[…]
Posted in Games and tagged , , , , , , , , .

Anne ist Game Design-Student und setzt sich freiberuflich mit der Videospielkultur auseinander. Neben kleineren Indie-Titeln und psychologischen Themen hat es ihr vor allem das Sci-Fi-Genre angetan. Unter @azarnecke tweetet sie hauptsächlich Fotos von ihren Hunden.