SOMA

Horrorspiel SOMA bekommt Live-Action Serie

SOMA

Frictional Games, Macher von Amnesia und Penumbra, starten nun zusammen mit Imagos Films ihre eigene Live-Action Serie zu ihrem neusten Sci-Fi Horrortitel SOMA. Das Spiel handelt von der verlassenen Unterwasserstation PATHOS-II, die von merkwürdig humanoiden Robotern heimgesucht wird.

Die Serie soll neue Einblicke in die Geschehnisse vor dem Videospiel geben und somit die Geschichte dahinter vertiefen. Vom 28. September bis zum 5. Oktober soll jeden Tag eine neue Folge auf dem offiziellen Kanal von Frictional Games erscheinen. Die erste Folge, “Transmission” könnt ihr euch hier bereits anschauen.

 

[siteorigin_widget class=”Inked_Video_SO_Widget”][/siteorigin_widget]
Anzeige

Comments are closed.