Infos zum letzten WITCHER 3 DLC: New Game+

dlc_xplorer_witcher3

Kostenloses DLC

In Sachen Support setzt The Witcher 3 einen neuen Maßstab. Schnelle Bug-Behebung, viele Patches und insgesamt 16 kostenlose DLCs unterstreichen diese Aussage. Bis jetzt sind fünfzehn der sechzehn Mini-DLCs erschienen, nun folgt der letzte und wahrscheinlich auch interessanteste.

Zu diesem Zeitpunkt hat eine Vielzahl der Fans The Witcher 3: Wild Hunt bereits durchgespielt. Damit kein Witcher-Heimweh entsteht, haben sich die Entwickler ein besonderes letztes Feature ausgedacht: New Game+

Mit New Game+ behaltet ihr nach einem frischen Neustart in die kaltblütige Welt den Großteil eurer Ausrüstung. Eine Ausnahme sind Quest Gegenstände, Bücher & Briefe, Gwent Karten, Trophäen und Alchemie Rezepte. Waffen und Ausrüstungen behaltet ihr also. Der Schwierigkeitsgrad ist wie auch zuvor frei wählbar, habt ihr jedoch beim vorherigen Playthrough NICHT Level 30 erreicht, so werdet ihr beim Neustart automatisch auf Level 30 gesetzt. Ebenfalls bekommt ihr eine kostenlose „Clearing Potion“, mit der ihr Geralt’s Skills komplett neu setzt und euch somit an neuen Builds probieren könnt. Selbstverständlich sind eure Gegner um einiges stärker, vor allem in den Startregionen mit den sonst Lowlevel-Monstern.

Spieler die sich an’s New Game+ wagen bekommen zusätzlich das „Death Match“ Achievement.

Anzeigen
Posted in Spiel and tagged , , , , , , .

Anne ist Game Design-Student und setzt sich freiberuflich mit der Videospielkultur auseinander. Neben kleineren Indie-Titeln und psychologischen Themen hat es ihr vor allem das Sci-Fi-Genre angetan. Unter @dovahkarian tweetet sie hauptsächlich Fotos von ihren Hunden.