KÔNA: Day One

KÔNA: Day One – Trailer

KÔNA: Day One spielt im Jahre 1970 und treibt uns in das verschneite Kanada. Wir spielen Carl Faubert, einen Kriegsveteran der nun als Privatdetektiv arbeitet.

Nachdem dieser einen neuen Auftrag erhält und zum vereinbarten Treffpunkt fährt, ist er nicht in der Lage seinen Klienten aufzuspüren. Nach weinigen Augenblicken wird klar: es befindet sich keine Menschenseele in der Stadt.

Kôna soll ein episodisches Adventure werden. Man kann die Umgebung frei erkunden und Survival-Aspekte sollen in das Gameplay einfließen. Das ganze klingt wie eine Mischung aus Everybody's Gone to the Rapture und Kholat.

Sponsored Links
Sponsored Links

Ein Release steht bis jetzt noch nicht fest, in den kommenden Monaten wird es jedoch mehr Informationen dazu geben.

Kona wird Ende April für PC (Windows), Mac und Linux erscheinen

Mac and Linux Versions Out Now!

Posted in Games and tagged , , , , .

Anne ist Game Design-Student und setzt sich freiberuflich mit der Videospielkultur auseinander. Neben kleineren Indie-Titeln und psychologischen Themen hat es ihr vor allem das Sci-Fi-Genre angetan. Unter @azarnecke tweetet sie hauptsächlich Fotos von ihren Hunden.