Videos

Psychischer Zwiespalt mit LEGEND

von Anne Zarnecke am 31. Oktober 2015

Die Kray-Zwillinge – bekannt für ihre Bande „The Firm“ und die Herrschaft über das Londoner East End in den 1950 und 1960er Jahren –, verfügten über die totale Kontrolle. Egal ob durch Bedrohung von Zeugen oder Bezahlung aka Bestechung der ortansässigen Polizisten. Die Zwillingsbrüder nahmen das Londoner Viertel in ihren Besitz und das sollte sich so schnell auch nicht ändern.

Ronnie Kray (Tom Hardy, links) und Reggie Kray (Tom Hardy, rechts)

Ronnie Kray ( links) und Reggie Kray (rechts)

Eine Top-Geschichte der berüchtigten Brüder, die nur darauf wartete, verfilmt zu werden. Während sich die beiden Zwillinge, Reginald „Reggie“ Kray und Ronald „Ronnie“ Kray nur um zehn Minuten im Alter unterscheiden, könnten sie psychisch nicht verschiedener sein. Während Reggie die Rolle des Helden, Frauenverstehers und Ganztagscharmeurs übernimmt, stellt Ronnie die wahrhaft gefährliche Seite des Gangsterduos dar. Nach einem Aufenthalt in der Psychiatrie nimmt Reggie seinen labilen Bruder wieder zu Hause auf und es beginnt eine großartige Darstellung zwei so unterschiedlicher Charaktere.

Statt sich auf eine Rolle der beiden eineiigen Zwillinge zu konzentrieren, stiehlt Tom Hardy in Legend gleich mit zwei Rollen die Show. In der Doppelrolle beweist er wieder einmal, wieso er zu der Reihe meiner Lieblingsschauspieler zählen darf. Während man hinter Reggie’s immer freundlicher und charmanter Fassade auch die Angst vor der Zukunft in den Augen sieht, verkörpert Tom ebenso gut die psychische Labilität von Ronnie. Dieser versucht mit Hilfe von Tabletten, seine Schizophrenie im Zaum zu halten. Dass ihm das in den meisten Fällen nicht gelingt, wird im Laufe des Films deutlich. Mit insgesamt 131 Minuten bewegt sich der Film in der Norm, auch wenn einige Szenen für meinen Geschmack zu sehr ausgedehnt und langgezogen wurden.

LegendPsychischer Zwiespalt

Wie bereits erwähnt, übernimmt Tom Hardy beide Rollen der Zwillinge. In einigen Interviews gab er erstaunlicherweise bekannt, dass nicht der schizophrene Ronnie die schwierige Rolle gewesen sei, sondern vielmehr der verschlossene Reggie. Dank der impulsiven Ader und der Wutausbrüche des labilen Bruders konnte sich Tom ganz der Rolle hingeben, ohne auf spezifische Grenzen zu achten. Auch wenn ich nicht ganz zufrieden bin mit der Darstellung der Schizophrenie (überzogen und angelehnt an das leider so typische Bild des „Wahnsinnigen“), so überzeugt Tom mit dem extremen Spiel zwischen dem gefassten Geschäftsmann und dem zerstörerischen, instabilen Gangster. Besonders interessant ist der Zwist in der zweiten Hälfte des Films, in dem sich das Bild der beiden Brüder drastisch ändert. Wenn du mehr darüber erfahren willst, solltest du den Film jedoch selbst ansehen.

FazitLegend

Legend handelt von der Geschichte zweier unglaublich intelligenter Verbrecher. Die Wahl, Tom Hardy für beide Rollen der Zwillinge zu nehmen, macht für mich die größte Faszination im Film aus. Während der Schauspieler in der einen Sekunde den charmanten Reggie spielt, geht er im nächsten Moment als Ronnie schreiend mit einem Messer auf jemanden los.

Auch wenn uns der Film storytechnisch keine Innovation des Gangsterfilm-Genres liefert, so machen vor allem die Atmosphäre und die Darstellung der beiden Geschwister Legend zu einem unglaublich intelligenten Film.

Details
Item Reviewed

Legend

Author
31. Oktober 2015
Länge

2 Std. 11 Min.

Genre

Krimi, Biografie, Action

Starttermin

7. Januar 2016

Regie

Brian Helgeland

Mit

Tom Hardy, Emily Browning, Paul Anderson

Verleih

StudioCanal Deutschland

All Walls Must Fall

Dishonored 2 gameplay
7.0

Neues Gameplay Material zu DISHONORED 2: Jindosh’s Maschinenhaus

Mafia 3 Trailer
9.0
6.6

MAFIA 3 bringt Kriegs-Elemente auf die Straßen

DER DUNKLE TURM: Gleichnamige Serie in Arbeit
10
9.0

DER DUNKLE TURM: Gleichnamige Serie in Arbeit

Cottonmouth marvel Luke Cage
8.9

MARVEL LUKE CAGE: Neuer Trailer zeigt Bösewicht „Cottonmouth“

CALL OF DUTY: INFINITE WARFARE – Start der Multiplayer Beta bekanntgegeben
7.0

CALL OF DUTY: INFINITE WARFARE – Start der Multiplayer Beta bekanntgegeben

Final Fantasy15

40 Minuten Einblick zum kommenden FINAL FANTASY XV von der EGX

System Rift – Erster Story-DLC zu DEUS EX:MANKIND DIVIDED

Fünf Teaser zur GHOST IN THE SHELL Verfilmung: Scarlett Johansson als Motoko Kusanagi

Neues DISHONORED 2 Gameplay-Video stellt die Attacken vor
7.0

Neues DISHONORED 2 Gameplay-Video stellt die Attacken vor

Irgendwas mit Videospielen, Musik und Comics. Bärte sind die besseren Menschen.
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien