2016-gamescom

Gamescom 2016

 Gamescom 2016

in Deutschland ist, gemessen nach Ausstellungsfläche und Besucheranzahl, die weltweit größte Messe für interaktive Unterhaltungselektronik, insbesondere Video- und Computerspiele. Zahlreiche Hersteller aus aller Welt präsentieren neue Soft- und Hardware.
Die Messe fand 2009 erstmals auf dem Gelände der Koelnmesse in Köln statt. Träger ist der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU). Bis 2008 hatte der BIU die Games Convention in Leipzig mit ausgerichtet, dann aber den Wechsel zur Koelnmesse beschlossen.

Die Messe besteht aus einem öffentlichen Bereich für das allgemeine Publikum (entertainment area) und einem geschlossenen Teil für Fachbesucher wie Händler und Entwickler (business area).

Die Gamescom 2016 findet von Mittwoch, 17. August 2016, bis Sonntag, 21. August 2016, statt

[pullquote]interaktive Spiele, Hardware für PC, Konsolen, Telekommunikation, Software für Entertainment, Edutainment, Infotainment, Merchandising, Pflege, Reinigung, Reparatur, Internet, Medien, Ausbildung, Weiterbildung, Verbände, öffentliche Einrichtungen, Dienstleister, PC-Spiele, Games[/pullquote]

Termin der gamescom 2016

Für alle Besucher öffnet die gamescom vom 18.-21.08.2016 die spektakuläre entertainment area.
Der 17.08.2016 ist ein Fachbesucher- und Medientag. Der Veranstalter kann am Mittwoch einer begrenzten Anzahl Privatbesucher den Zutritt gewähren.

Als Privatbesucher hast du von Donnerstag, 18.08.2016 bis Sonntag, 21.08.2016 die Möglichkeit mit deiner Eintrittskarte die entertainment area zu besuchen.

Anzeigen

Öffnungszeiten für Privatbesucher: entertainment area (Halle 5-10)

Donnerstag, 18.08.2016 10:00 Uhr - 20:00 Uhr
Freitag, 19.08.2016 10:00 Uhr - 20:00 Uhr
Samstag, 20.08.2016 09:00 Uhr - 20:00 Uhr
Sonntag, 21.08.2016 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

 

Eindrücke aus 2015