REMIDI’S T8 vereint Instrument und Handschuh

remidi-t8-xplorer2

T8 Remidi Glove

Mit dem T8 Remidi Glove trägt man seine Instrumente direkt auf der Haut, genauer gesagt in der Form eines Handschuhs. Mit simplen Handbewegungen und insgesamt acht verschiedenen Druckpunkten, lässt sich selbst ein Schlagzeug simulieren. Funktionen wie das Aufnehmen von Tracks in Verbindung mit der Kompatibilität vieler verschiedener Programme, könnte Remidi vor allem in DJ-Bereich einen Durchbruch bringen. Während der Handschuh selbst zur Kontrolle der Sounds dient, nimmt das dazugehörige Armband die Songs auf und speichert sie für einen späteren Zeitpunkt. Eine Vielzahl von Einstellungen und das persönliche Erstellen der Handgesten, sorgen für eine individuelle Anpassung an den Besitzer und bieten viel Freiheit.

Ob sich die Idee des musikalischen Handschuhs tatsächlich durchsetzt und für Artists als nützlich erweist, wird sich zeigen. Für 199$ könnt ihr via Kickstarter selbst in einen der Handschuhe + Controller investieren, und eventuell bald selbst mit seltsamen Handgesten durch die Stadt laufen. 40.000 von 50.000$ des Ziels wurden bereits finanziert, Mit knapp drei Wochen Laufzeit sollte Remidi sich bereits eine erfolgreiche Finanzierung gesichert haben.

Ein kleines Video gibt einen Einblick in die Features des T8

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=0Z8K4nV7-v0″ autohide=“1″ fs=“1″ hd=“1″ showinfo=“0″]
Posted in Technik, Spiel and tagged , .

Anne ist Game Design-Student und setzt sich freiberuflich mit der Videospielkultur auseinander. Neben kleineren Indie-Titeln und psychologischen Themen hat es ihr vor allem das Sci-Fi-Genre angetan. Unter @dovahkarian tweetet sie hauptsächlich Fotos von ihren Hunden.