Riot Games killt GANGPLANK?

gangplank_tot_xplorerGangplank, ein beliebter Champion des League of Legends-Universum ist tot. Laut Riot Games soll dieser auch nicht wiederkehren. „Wenn wir einen Champ wegen einem Bug deaktivieren, würden wir es euch sagen. Gangplank ist wirklich tot.“

Spieler, die sich in der Vergangenheit den Champion mit Echtgeld erkauften, sollen ihr Geld auch nicht zurückbekommen. Und schon startet ein Aufschrei unter vielen Fans. Ohne auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden, dass dies ein PR-Trick ist. Well played, Riot Games.

Bilgewasser – Gezeitenbrand Akt 3 wurde vor kurzen von Riot Games veröffentlicht. Eine Weiterführung einer Geschichte, die unter anderen Champions wie Twisted Fate, Graves oder eben Gangplank beinhalten. Da mein Artikelname sowieso schon verrät wie das Ganze ausgeht, darf ich euch nun schamlos spoilern: #GangplankDies. Ein bereits verfügbarer Gangplank-Skin in Geisterform lässt schon vermuten, dass dieser nicht auf ewig von der MOBA-Bildfläche verschwindet. Eine so dreiste Aktion sehe Riot Games als beliebtes Entwicklerstudio auch so gar nicht ähnlich.

Bevor sich also nun alle Käufer und Fans des Champions aufregen, sollte man erst mal einige Tage abwarten und beobachten, was für eine Geschichte Riot Games um den beliebten Piraten spinnt.

Anzeigen
Posted in Spiel and tagged , , , .

Anne ist Game Design-Student und setzt sich freiberuflich mit der Videospielkultur auseinander. Neben kleineren Indie-Titeln und psychologischen Themen hat es ihr vor allem das Sci-Fi-Genre angetan. Unter @dovahkarian tweetet sie hauptsächlich Fotos von ihren Hunden.