We Happy Few

15-minütiger Einblick in die Welt von WE HAPPY FEW

In der E3 Demo zu Compulsion Games' kommenden We Happy Few tauchen wir ein in eine alternative Version Englands im Jahre 1964. Nachdem England den Weltkrieg verlor, stürzten sich die Bewohner in eine gefälschte Glückseligkeit mit Hilfe einer manipulativen Droge namens "Joy". Als sogenannter Downer geht es darum, ohne das verschriebene Joy in der Welt von Wellington Wells zu überleben.

In knapp 15 Minuten bekommen wir erste Eindrücke zu den Spielmechaniken und den Aufbau der Welt. Die Interaktion mit der Spielwelt erinnert dabei stark an Spiele wie Bioshock, während man sich mit Statusanzeigen und eine Austattung des Charakters an einige RPG-Elemente hält.

Sponsored Links

We Happy Few von Compulsion Games erscheint am 27. Juli auf dem PC und der Xbox One.

Sponsored Links

[youtube url="https://www.youtube.com/watch?v=ANLdeeVZ8Vw" autohide="1" fs="1" hd="1" showinfo="0"]

Posted in Games and tagged , , , , , , , .

Anne ist Game Design-Student und setzt sich freiberuflich mit der Videospielkultur auseinander. Neben kleineren Indie-Titeln und psychologischen Themen hat es ihr vor allem das Sci-Fi-Genre angetan. Unter @azarnecke tweetet sie hauptsächlich Fotos von ihren Hunden.