PC

Witcher 3: Wild Hunt HEARTS OF STONE Erweiterung angekündigt

von Anne Zarnecke am 8. September 2015
Witcher 3

bizarre Kreatur oder neue Romanze?

Die erste Erweiterung von The Witcher 3: Wild Hunt trägt den Namen Hearts of Stone. Mit inbegriffen sind zehn Stunden neue Abenteuer inklusive neu eingeführter Monster, Charaktere und sogar neue Romanzen.

Um den brutalen (und: unsterblichen) Banditenanführer Olgierd von Everec zur Strecke zu bringen, benötigt selbst ein Geralt von Riva ein wenig Hilfe. So sucht sich der Spieler einen eigenen Weg, die neue Aufgabe zu meistern. Er muss eine Bande von Einbrechern rekrutieren, eine bizarre Kreatur besiegen und… die Nacht mit einem Geist verbringen. Neben der Geschichte soll auch das Gameplay erweitert werden. So wurde das System von Runenwörtern geändert und soll sich nun nach Aussagen von CD Projekt Red maßgeblich auf die Spielweise ausüben. Dem Spieler soll es ermöglicht werden, mit verschiedensten Taktiken und Strategien spielen zu können.

Ob sich die Überarbeitung lohnt und was es mit dem unsterblichen Banditenführer auf sich hat, können Spieler ab dem 13. Oktober selbst herausfinden.

Item Reviewed

Witcher 3: Wild Hunt HEARTS OF STONE Erweiterung angekündigt

Author
Irgendwas mit Videospielen, Musik und Comics. Bärte sind die besseren Menschen.
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien